Blog

Merlin Project: Tatsächlichen Fortschritt aufzeichnen

Teil 1: Vorgang hat gerade begonnen

Neues vom Support-Team

Sie planen Ihre Projekte mit Merlin Project, haben die Planungsphase abgeschlossen und Ihren Ressourcen die Arbeit entsprechend zugewiesen?

In diesem Blogpost zeigen wir Ihnen, wie Sie oder Ihre Projektbeteiligten den Fortschritt der tatsächlich geleisteten Arbeit festhalten.

Fortschritt in den Wirklichen Werten festhalten

Wirkliche Werte sind die Werte, die Sie eingeben, um den tatsächlichen Fortschritt Ihrer Planung zu erfassen. Sie aktualisieren diese Daten so oft, wie es neue Informationen von Ihren Ressourcen über die tatsächliche Arbeit oder den Fertigstellungsgrad der verschiedenen Aufgaben gibt.

Sie können die Wirklichen Werte in der Gliederung und im Inspektor bearbeiten.

Wenn Sie Wirkliche Werte anzeigen möchten, die in der aktuellen Ansicht noch nicht sichtbar sind, fügen Sie eine neue Spalte ein und geben Sie wirklich ein. Merlin Project listet dann alle Felder auf, die sich auf Wirkliche Werte beziehen und für das Projekt sowie seine einzelnen Elemente verfügbar sind.

Merlin Projekt - Wirkliche Werte

Ressource meldet Fortschritt

Angenommen, ein Vorgang ist durch 2 Tage Vorgabe Arbeit definiert. Sie möchten den Vorgang aktualisieren, um den Fortschritt von 50% anzuzeigen.

Sie gehen folgendermaßen vor:

  • Wählen Sie den Vorgang aus
  • Verwenden Sie den Inspektor Wirkliche Werte.
  • Setzen Sie das gemeldete Datum als Wirklicher Start.
  • Wählen Sie 50% aus der Liste Erledigt aus.

So hilft Ihnen Merlin Project weiter:

  • Wirkliche Arbeit wird als die Hälfte der Vorgabe Arbeit berechnet, also 1 Tag.
  • Verbleibende Arbeit berechnet sich als Vorgabe Arbeit - Wirkliche Arbeit = 1 Tag.
  • Wirklicher Start ist das Datum, das Sie gerade eingegeben haben
  • Wirkliches Ende ist leer (die Aufgabe ist noch nicht vollständig erledigt)
  • Wirklich Erledigt bis berechnet das Datum bis zur aktuellen Erledigung.
Merlin Projekt - Eingabe des Fortschritts als Prozent

Ressource meldet die tatsächlich geleistete Arbeit

Angenommen, Ihre Ressource meldet für den gleichen, noch nicht begonnenen Vorgang (definiert durch 2 Tage Vorgabe Arbeit) 1 Tag Arbeit und Sie möchten den Vorgang aktualisieren, um diese Information wiederzugeben.

Sie gehen folgendermaßen vor:

  • Wählen Sie den Vorgang aus
  • Verwenden Sie den Inspektor Wirkliche Werte.
  • Setzen Sie das gemeldete Datum als Wirklicher Start.
  • Bearbeiten Sie die Wirkliche Arbeit und geben 1 Tag ein
Merlin Project - Eingabe des Fortschritts als Arbeit

Auf diese Weise hilft Ihnen Merlin Project weiter:

  • Verbleibende Arbeit berechnet sich als Vorgabe Arbeit - 1 Tag = 1 Tag.
  • Wirklicher Start ist das Datum, das Sie gerade eingegeben haben
  • Wirkliches Ende ist leer (die Aufgabe ist noch nicht vollständig erledigt)
  • Wirklich Erledigt bis berechnet das Datum bis zur aktuellen Erledigung.
Merlin Projekt - Berechnete Verbleibende Arbeit

Für iPad-Benutzer...

Falls Sie nicht alle wirklichen Werte im Inspektor auf dem iPad sehen, tippen Sie auf die Schaltfläche im oberen rechten Bereich des Inspektors.

Merlin-Projekt auf dem iPadOS - Inspektor erweitern

Fazit

Um den tatsächlichen Fortschritt für die Vorgänge in Ihrem Projekt zu erfassen, müssen Sie die Wirklichen Werte bearbeiten.

Im nächsten Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die 100%-ige Fertigstellung Ihrer Vorgänge erfassen und die Informationen so anpassen können, dass sie den Bedarf an mehr oder weniger Arbeit als die geplanten Schätzungen widerspiegeln.

Merlin Project auf dem Mac und dem iPad

Ihre Ideen, unsere Magie – Projekte einfach verwirklichen!
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.