Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Zustimmen

Support

Merlin Project Express

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Einige Schriften funktionierten nicht in der Kopf- und Fußzeile beim Drucken.
  • In seltenen Fällen ließen sich Dokumente nicht mehr öffnen.
  • Das Suchen & Ersetzen in Projektansichten stoppte nach der ersten Ersetzung.
  • Bilder im HEIC-Format wurden nicht als Medien angenommen.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Individuelle Stileinstellungen auf Objekten aus Unterprojekten eines Unterprojekts wurden nicht berücksichtigt.
  • Das gleichzeitige Bearbeiten von Dateien auf SMB-Volumes konnte zu Fehlermeldungen führen.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Unter macOS 11 Big Sur waren Einträge in Kontextmenüs im Inspektor beim Öffnen oft falsch eingerückt.
  • Wenn Merlin Project aus dem Mac AppStore heruntergeladen wurde, konnten Exportdateien nicht über Microsoft Outlook geteilt werden.
  • Bei einem Neustart des Rechners wurden zuvor geöffnete Dokumentfenster nicht immer erneut geöffnet.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Vorgänge konnten nicht manuell durch Ziehen umsortiert werden, wenn der Strukturplan nicht nach der #-Spalte sortiert war.
  • Die Einstellungen für automatische Rechtschreibung und Grammtik wurden nicht gesichert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Neue Funktionen

  • Das Warnungen-Fenster wurde in Mitteilungen umbenannt.
  • Im Bearbeiten-Menü gibt es einen neuen Menüpunkt "Inhalte einfügen …". Bei Auswahl erscheint ein Dialog, in dem Sie entscheiden können, welche Inhalte eingefügt werden sollen.
  • Unter macOS 11 Big Sur erscheint die Hauptsymbolleiste in einem neuen Design.

Änderungen

  • macOS 10.13 ist nun die minimal benötigte Systemversion.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Einige Vorlagen, die mit Merlin Project erstellt wurden, konnten nicht geöffnet werden.
  • In Tabellenzellen wurden manche arabischen Texte nicht angezeigt.
  • Bei der Verwendung von Displays mit 10-Bit-Farbtiefe war die Größenänderung eines Fensters sehr langsam.
  • Bei der Eingabe von Arbeit auf Vorgängen mit Materialressourcen konnten falsche Fehlermeldungen erscheinen.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • In seltenen Fällen wurden wirkliche Werte von Vorgängen in Gruppen bei der Zeitberchnung nicht korrekt berücksichtigt. Wenn dies bei einem Projekt der Fall war, wird nun eine entsprechende Warnung erzeugt.

Neue Funktionen

  • Der Inspektor zeigt nun auch die Untertitel von Zuweisungen an
  • In das Notizenfeld des Inspektors können nun auch Bilder eingefügt werden.
  • Bei der Eingabe von Dauer- und Arbeitswerten wird die zuletzt verwendete Dauereinheit als Standard für die nächste leere Zeile gespeichert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Neue Funktionen

  • Exportierte Dateien können nun direkt aus dem Export-Dialog via E-Mail, Nachrichten, AirDrop etc. mit anderen geteilt werden. Der Menüpunkt "Ablage > Als E-Mail versenden…" ist deshalb nicht mehr nötig und wurde entfernt.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Der Wochenstarttag wurde nicht aus MS Project-Dokumenten importiert.
  • Beim Umschalten zwischen Hell- und Dunkelmodus wurden manche Teile der Anwendung nicht aktualisiert.

Neue Funktionen

  • Ab macOS 10.14 unterstützt Merlin Project nun auch das dunkle Erscheinungsbild in allen Ansichten. Die Farben selbst erstellter Stilregeln passen sich dabei automatisch dem aktuellen Erscheinungsbild an, können jedoch auch manuell bearbeitet werden. Für regelbasierte Stile werden die Farben für das helle und dunkle Erscheinungsbild getrennt gespeichert. Für individuelle Auswahlstile hingegen wird nur eine Farbe vorgehalten. Drucken erfolgt stets im hellen Erscheinungsbild, Bildexporte hingegen im aktuell ausgewählten Erscheinungsbild.
  • Die neue Programmeinstellung "Ansichten-Erscheinungsbild" erlaubt es, die Inhalte der Projektansichten in hell zu behalten, während der Rest der Anwendung abgedunkelt wird.
  • Die neue Programmeinstellung "Inspektor-Erscheinungsbild" erlaubt es, den Inspektor für ein durchgehend helles Erscheinungsbild aufzuhellen.
  • Der Inspektor wurden dem neuen Aussehen von macOS 10.15 Catalina angepasst.
  • Merlin Project unterstützt nun die neuen Akzentfarben von macOS 10.15 Catalina.
  • Mit dem übersichtlichen neuen Startdialog können Anwender Projekte aus Vorlagen erstellen und auf die letzten Dokumente, Hilfe und Anleitungen zugreifen.
  • Das Menü zum Umschalten der Ansichtsart enthält nun die verfügbaren Konfigurationen als Untermenüs.
  • Beim Kopieren in die Zwischenablage wird nun zusätzlich eine XML-Representation der ausgewählten Objekte erzeugt. Dies vereinfacht die Integration mit Drittanwendungen.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Die Merlin Project-Magie auf dem Mac und dem iPad

Gantt Chart, Kanban und Mindmap auf Mac und iPad. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.