Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Schließen

Blog

Verknüpfen mit der Maus

Aktuelles aus dem Support

In Merlin Project gibt es mehrere Möglichkeiten Verknüpfungen zu erstellen. Das geht sowohl über das Menü, mit Tastaturkurzbefehlen, aber auch mit der Maus.

Sie möchten Vorgänge miteinander verknüpfen?

Es gibt mehrere Wege hierzu:

Wählen Sie die Reihen der Vorgänge aus, die Sie mit einander verknüpfen möchten, und verwenden Sie das ,Verknüpfen' Symbol aus der Symbolleiste.
Oder tragen Sie die Nummer des Vorgängers oder Nachfolgers in den dazugehörigen Spalten in der Gliederung oder im Inspektor ein.
Oder drücken Sie auf ,cmd + control + L', um die ausgewählten Vorgänge ,Ende zu Anfang’ zu verknüpfen.

Oder aber verknüpfen Sie mit der Maus:

  • hierzu halten Sie die Alt-Taste gedrückt und bewegen den Mauszeiger über den ersten zu verknüpfenden Vorgang
  • bewegen Sie die Maus über den zweiten zu verknüpfenden Vorgang
  • lassen die Maustaste los
    Haben Sie dies über die Gliederung oder im Netzplan gemacht, so haben Sie eine ,Ende zu Anfang’ Verknüpfung zwischen zwei Vorgängen definiert.

Brauchen Sie eine andere Art der Verknüpfung?

Nutzen Sie einfach die Gantt-Grafik.
Hierzu halten Sie die Alt-Taste gedrückt und bewegen den Mauszeiger über den Balken des ersten zu verknüpfenden Vorgangs. Es erscheint ein kleiner schwarzer Punkt am Anfang oder Ende des Vorgangs, damit Sie die Möglichkeit haben die genaue Art der Verknüpfung zu wählen…

um zum Beispiel eine ,Anfang zu Anfang' oder ,Ende zu Ende'-Verknüpfung zu definieren.

Bitte schauen Sie sich auch das dazugehörige Video an.

Projektmanagement mit etwas Magie!

Merlin Project vereint klassische und agile Methoden mit Strukturplan und Kanban.