Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Schließen

Blog

5 Fragen zum Projektmanagement
an Olaf Hinz

In der Kaffeeküche

Olaf Hinz

Kurz vor dem Wochenende machen wir einen kleinen Stopp in der Kaffeeküche und tauschen uns unter Kollegen aus. So verstehen wir unsere „5 Fragen an“-Artikelserie, in der wir erfahrene Projektmanager zu ihren Best Practices befragen.

Heute treffen wir Olaf Hinz, Coach für Führungskräfte und Projektleiter. Seit mehr als 15 Jahren ist er als Organisationsberater tätig. Dabei teilt er sein Knowhow nicht nur in Trainings und individuellen Coachings, sondern auch auf seinem Lotsenblog und heute bei uns im Interview.

1. Herr Hinz, was ist Ihre bevorzugte Projektmanagement-Methode?

Ich betreibe Projektmanagement schon länger so, dass ich mir aus dem Methodenkoffer einen Mix zusammenstelle, der zum Projektgegenstand und Projektkontext passt. Heute bezeichnet man dieses Vorgehen wohl als „hybrid“.

2. Setzen Sie für größere Projekte Software ein und falls ja, welche?

Da ich für Kunden in Projekten arbeite, bestimmt dieser die Software. Dort bin ich immer noch überrascht, wie oft allein das MS Office Paket zum Einsatz kommt.

3. Was ist Ihr Lieblingsritual im Projekt?

Der Start-Up Workshop, weil wir so verhindern, einfach in das Projekt hineinzustolpern, wenn wir dem Drang der „Macher“, einfach mal loszulegen, widerstehen…

4. Was ist aus Ihrer Sicht einer der meistunterschätzten Faktoren für den Projekterfolg?

Da gibt es viele. Wenn ich einen nennen soll, dann ist es aktuell die Gruppendynamik, die durch unterschiedliche Typen, Professionen und Erfahrungen im Projektteam entsteht. Da gäbe es viel zu nutzen…

5. Was ist Ihr größter Zeitkiller?

Berichtswesen und Meilenstein-Reviews, auf denen das Projekt unkundigen Sponsoren und Auftraggeber einen PM-Crash-Kurs gibt.

Vielen Dank für Ihre Zeit und viel Erfolg im nächsten Projekt.

Geschrieben von Paul Henkel am 26. Januar 2018 unter Projektmanagement
Tags: 5 fragen

Die Merlin Project-Magie jetzt auch auf dem iPad

Gantt Chart, Kanban und Mindmap auf Mac und iPad. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.