Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Zustimmen

Blog

Meilensteine

Meilenstein

Meilensteine stellen im Projektmanagement wichtige Kontroll- und Entscheidungspunkte in einem Projekt dar. Sie definieren und grenzen Projektphasen voneinander ab. Eine richtige Anwendung von Meilensteinen, unterstützt Ihren Projektenerfolg!

Was sind Meilensteine

Wie im echten Leben, startet man an einem Punkt und versucht sich auf dem Weg anhand der Meilensteine zu orientieren. Das hilft zum einen im Zeitrahmen zu bleiben und auch das gesteckte Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. So ist zum Beispiel das Abbinden der Fundamente Voraussetzung für die Kellerwände und die Fertigstellung der Kellerdecke ein Meilenstein für den Beginn des Hochbaus. Solche Punkte oder Zwischenziele im Projektverlauf heißen Meilensteine. Sie werden auch als Prüf- oder Messpunkte bezeichnet.

Generell können Meilensteine Ereignisse sein, an denen eine Projektphase begonnen oder abgeschlossen wird oder über die weitere Vorgehensweise im Projektabschnitt entschieden werden soll. Es kann sie zusätzlich auch innerhalb von Phasen geben.

Meilensteine verlaufen nie über eine Zeitdauer. Sie sind lediglich Entscheidungspunkte und markieren einen Punkt im Projekt.

Warum sind Meilensteine wichtig?

Meilensteine im Projekt zeigen ganz klar den Weg bis zum Projektabschluss auf. Sie werden in Netzplänen und Gantt-Diagrammen besonders gekennzeichet. Nur wenn sie erreicht werden, kann auch das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Unterteilung eines Projektplans in einzelne Intervalle oder Meilensteine hat einen großen Nutzen für den Erfolg Ihres Projektes, aber auch die Überwachung des Projektverlaufs.

Meilensteine sind Wegweiser

Der Hauptgrund für erfolglose Projekte ist das Verfehlen von Zielen oder dass diese nicht klar definiert wurden. Meilensteine sind die Wegweiser zum Ziel und somit zum erfolgreichen Abschluss der einzelnen Phasen und letztendlich des gesamten Projekts.

Meilensteine reduzieren das Risiko von Fehlentwicklungen, denn sie unterstützen die Überwachung des Projektfortschritts mittels Projektcontrolling. Bei Erreichen eines Meilensteinen wird entschieden, ob und wie das Projekt weitergeführt wird. Besonders am Abschluss von Projektphasen stehen solche Entscheidungsfragen an.

Unser Support empfiehlt!

Phasen in Merlin Project werden als eigenes Thema in einem separaten Blogbeitrag behandelt. Damit können Sie alle Ihre Projekte mit der Verwendung von Meilensteinen und Phasen erfolgreich planen!

Meilensteine wirken qualitätssichernd

Eigentlich könnten alle Phasen und Aktivitäten eines Projektes einfach nacheinander abgearbeitet werden. Jedoch hat sich in der Praxis herausgestellt, dass es wesentlich sinnvoller ist, sicherzugehen, ob die erarbeiteten Ergebnisse auch den Vorgaben im Projekt entsprechen und ob die Ziele laut diesen Vorgaben erfüllt und erledigt wurden.

Meilensteine ermöglichen durch Entscheidungen zum Projektabschluss und zur Phasenfreigabe eine kontinuierliche Einbindung des Auftraggebers und ggf. des Projekt-Lenkungsausschusses.

Meilensteine motivieren

Die Wirkung von Meilensteinen sollte nicht unterschätzt werden. Es gehört zu unserer Natur dazu, Dinge abzuarbeiten und ein Häkchen an getane Arbeit zu setzen. Wer freut sich nicht, wenn ein Zwischenergebnis zum geplanten Termin erreicht wurde? Zudem werden Deadlines eher erreicht, wenn sie auch klar definiert werden.

Meilensteine ermöglichen eine fortlaufende Zielorientierung der Mitarbeiter, schaffen Erfolgserlebnisse und synchronisieren die Zusammenarbeit. Somit sind Meilensteine auch ein Mittel zur Führung und Motivation.

Meilensteine dienen der Projektsteuerung

Liegen Sie im Zeit- und Kostenrahmen? Bei einer Vielzahl von Phasen und Arbeitspaketen ist es schwierig, den Gesamtüberblick zu erhalten.

Ansicht „Strukturplan > Meilensteine“ in Merlin Project

Schalten Sie in Merlin Project die Ansicht „Strukturplan > Meilensteine“ ein, um die Meilensteine im gesamten Projekt zu überblicken. Werden die kommenden Meilensteine erreicht? Wenn nicht, welche Auswirkung hat das auf die folgenden Projektphasen? Damit sind Sie auf alle Eventualitäten vorbereiten.

Verwendung von Meilensteinen in Merlin Project

Starten Sie Ihr Projekt mit der integrierten Vorlage "Einfacher Meilensteinplan"

Merlin Project Vorlagen

Bauen Sie Ihr Projekt anhand des Schemas in der Vorlage auf, indem Sie Meilensteine zum Start, bei Abschluss einer Phase und zum Ende des Projekts definieren. Verwenden Sie so viele Phasen, wie Ihr Projekt benötigt. Jede Phase kann weitere Vorgänge und/oder Phasen beinhalten.

Vorlage „Einfacher Meilensteinplan“

Fazit

Meilensteine sind kleine Wegpunkte mit einer großen Wirkung.

Meilensteine sind wichtige Punkte im Projekt, an denen bestimmte Ergebnisse erreicht werden sollen. Diese wichtigen Prüfpunkte liegen oft am Ende von Projektphasen und stellen so sicher, dass die eine Phase abgeschlossen und die nächste begonnen werden kann. Für die praktische Arbeit ist eine saubere Formulierung wichtig: Orientieren Sie sich an definierten Zuständen und vermeidem Sie vage Aussagen oder die Beschreibung von Aufgaben.

Es lohnt sich im Projektmanagement nicht auf diese wichtigen Helfer zu verzichten.

Geschrieben von Antoni Cherif am 12. August 2022 unter support
Tags: Merlin Project Projektmanagement Trends Meilensteine Projekt Phasen

Die Merlin Project-Magie auf dem Mac und dem iPad

Gantt Chart, Kanban und Mindmap auf Mac und iPad. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.

Mac App Store