Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Zustimmen

Blog

Merlin Project: Kostensteigerung

Kostensteigerung

In Projekten tauchen immer wieder unerwartete Änderungen auf. In den letzten Jahren musste weltweit die Wirtschaft mit den Unwegbarkeiten der Globalisierung und der damit verbundenen Risiken klarkommen. Ob ein im Suezkanal stecken gebliebenes Containerschiff und die damit verbundene Unterbrechung von Lieferketten, die Corona-Pandemie oder der Krieg in der Ukraine…

In diesem Blogpost erfahren Sie, wie Sie Kostensteigerungen während des Projektverlaufs in Merlin Project festhalten und dokumentieren.

Kostensteigerung

Kostensteigerung gibt es immer auch während eines langanhaltenden Projekts und nicht nur bei wirtschaftlichen Krisen. Aktuell hat aber besonders die Bauwirtschaft mit der Kostenexplosion von Wertstoffen zu kämpfen. Bestes Beispiel, die Holzpreise sind in den letzten Monaten durch die Decke geschossen.

Mit Merlin Project lassen sich solche Kostenänderungen leider nicht wegdenken, aber Sie haben die Möglichkeit diese klar und transparent im Projekt zu dokumentieren.

Budgetierungsansicht

In der Ansicht "Strukturplan > Budgetierung" sehen Sie Budgetrelevante Information im Projekt in Relation zu erwarteten Kosten. Die erwarteten Kosten addieren die Kosten von Anhangs-, Basis- und Arbeitskosten.

Klicken Sie mit einem Sekundärklick auf einen beliebigen Spaltenkopf und selektieren Sie aus dem Kontextmenü den Punkt "Neue Spalte".

Neue Spalte

Klicken Sie anschließend auf "Für bestehendes Feld" und auf "Weiter".

Klicken Sie im folgenden Dialog wie abgebildet auf "Alle Felder" und geben im Suchfeld den Begriff "Wirkliche Kosten" ein.

Aus den Treffern wählen Sie dann "Wirkliche Kosten" aus.

Wirkliche Kosten

Nun erscheint in der Budgetierungsansicht die Spalte "Wirkliche Kosten". Auch hier werden wirkliche Kosten, also die tatsächlich entstandenen Kosten von Anhangs-, Basis- und Arbeitskosten, addiert.

Wiederholen Sie das Einfügen einer neuen Spalte, diesmal für "Geplante Kosten".

Differenz zwischen geplanten und wirklichen Kosten im Projekt

Damit sehen Sie schnell die Differenzen zwischen den zuvor geplanten (geschätzten) Kosten und den wirklichen Kosten. Dank Merlin Project bilden Sie Ihre Projekte realistisch und praxisnah ab.

Geschrieben von Antoni Cherif am 15. Juli 2022 unter support
Tags: Merlin Project Kosten Kostensteigerung Teuerung Materialkosten

Die Merlin Project-Magie auf dem Mac und dem iPad

Gantt Chart, Kanban und Mindmap auf Mac und iPad. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.

Mac App Store