Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Zustimmen

Blog

TED Talks für Projektmanager

TED Talks

TED steht für Technology, Entertainment, Design und ist eine unparteiische, gemeinnützige Organisation, die sich der Verbreitung von Ideen widmet.

Die Bedeutung von TED in den Vereinigten Staaten ist vergleichbar mit der des Weltwirtschaftsforum in Davos in Europa, einem der prominentesten Foren für den Informationsaustausch über Sektoren und interdisziplinäre Grenzen hinweg. Allerdings hat sich TED aus dem progressiv-liberalen, technikaffinen Umfeld der Westküste heraus entwickelt, und so geht es bei TED viel mehr um Inspiration, positives Denken, den "Blick nach vorn" und die Vernetzung mit anderen "Changemakern" als dies in Davos der Fall ist.

Getreu dem Motto

icon

Ideas worth spreading – Ideen, die es wert sind, verbreitet zu werden


tauscht sich auf der alljährlichen Innovations-Konferenz eine exklusive Gruppe von Fachleuten der unterschiedlichsten Gebiete über ihre Ideen in Form von kurzen (maximal 18 Minuten), kraftvollen Vorträgen aus. Die besten davon werden später auf der TED-Talks-Website als kostenlose Videos veröffentlicht.

Im Laufe der Jahre hat sich der Umfang der Innovationskonferenz erweitert und umfasst nun nicht nur Technologie, Unterhaltung und Design, sondern auch Wirtschaft, globale Themen, Kultur, Kunst und Wissenschaft. Das Spektrum der Redner reicht von Wissenschaftlern bis zu Unternehmern und Aktivisten, von Designern bis zu Künstlern.

Seit 2009 erlaubt die TED Foundation unabhängigen Veranstaltern, ihre eigenen Konferenzen unter der TEDx-Lizenz abzuhalten. Neben der Gestaltung der Bühne umfassen die Spezifikationen zum Beispiel Folgendes

  • Die Vorträge werden als Videos veröffentlicht.
  • Gewinne aus TEDx-Veranstaltungen sind nicht erlaubt.
  • Die Redner der TEDx-Veranstaltungen erhalten keine Vergütung für ihren Vortrag.

Zur Qualitätssicherung ist die Teilnehmerzahl bei der TEDx-Lizenz auf maximal 100 Personen begrenzt. Für eine größere Konferenz ist eine besondere Lizenz erforderlich. Wie TED sind auch die TEDx gemeinnützige Organisationen.

Zielgruppen der TEDx sind z.B. an Universitäten, Schulen, Unternehmen, Bibliotheken und Gemeinden oder Gruppen aller Art. Das Ziel ist es, eine lokale Plattform für den Austausch von Ideen zu schaffen. Aus diesem Grund vergibt die TED Foundation nur in bestimmten Fällen Lizenzen für Veranstaltungen, die den Namen der Stadt im Titel tragen. Bei großen TEDx-Veranstaltungen in Deutschland - wie TEDxBerlin, TEDxHamburg, TEDxStuttgart oder TEDxMünchen - kommen Redner und Publikum sowohl aus der jeweiligen Stadt oder dem Land als auch aus anderen Teilen Europas und der Welt.

Auch für den Bereich Projektmanagement sind bereits eine Reihe TED-Talks veröffentlicht worden. Die Auswahl ist sicherlich subjektiv, aber unserer Meinung nach sind die folgenden Vorträge absolut sehenswert:

How great leaders inspire action by Simon Sinek @TEDxPuget Sound 2009


Inside the mind of a master procrastinator by Tim Urban @TED2016


How to make stress your friend by Kelly McGonigal @TEDGlobal 2013

Wir wünschen viel Spaß beim Schauen.

Möchten Sie an einem TEDx Event teilnehmen, finden Sie eine Übersicht aller geplanten Veranstaltungen auf folgender Seite: ted.com/tedx/events

Geschrieben von Stefanie Blome am 20. Mai 2022 unter Projektmanagement
Tags: ted-talks tedx

Die Merlin Project-Magie auf dem Mac und dem iPad

Gantt Chart, Kanban und Mindmap auf Mac und iPad. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.

Mac App Store