Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Zustimmen

Blog

Was ist auf meinem Computer

Tools und Apps mit denen ich arbeite – heute: Frank Blome

Frank Blome, ProjectWizards GmbH

Moin, mein Name ist Frank Blome und ich habe 2002 die ProjectWizards gegründet. Als Chef umfasst mein Aufgabenbereich eigentlich alles, für das sich sonst niemand zuständig fühlt 😉. Zusätzlich leite ich das Projektmanagement.

Für meine tägliche Arbeit verwende ich eine Vielzahl an Programmen, insbesondere weil ich auch gerne mal etwas Neues ausprobiere.

  • Auch wenn die interne Kommunikation bei ProjectWizards via Slack läuft, ist das leider nicht das einzige Kommunikationswerkzeug. Durch unterschiedliche Anwenderkreise lebe ich zusätzlich auch in MS Teams, Discord, Signal, Twitter, LinkedIn, Apple's Messages, Facetime, Zulip, Skype und Zoom.

  • Merlin Project ist nicht nur mein Baby, sondern auch eines meiner Hauptwerkzeuge! Damit werden nicht nur alle Projekte organisiert, sondern auch Brainstorming-Ergebnisse als Mindmap erfasst, Aufgaben im Kanban-Board dokumentiert und – sicher etwas außergewöhnlich – das Key Account Management erledigt.

  • Wann immer etwas zu schreiben ist, greife ich zu BBEdit; übrigens schon seit 1988, also seit Beginn meiner Macintosh-Zeit. Das betrifft nicht nur reine Texte, sondern auch Shell-Scripts und sonstige Dokumente. Für meine Asciidoctor-Texte habe ich mir ein Codeless Language Module geschrieben und auf GitHub veröffentlicht.

  • Natürlich ist die betriebswirtschaftliche Planung und Auswertung für mich ein großes Thema. Hier ist Microsoft Excel das Werkzeug meiner Wahl.

  • Bisherige Präsentation wurden viele Jahre in Keynote gebaut, was sich zur Zeit aber etwas ändert. Die neusten Werke werden jetzt vermehrt mit BBEdit im Markdown- oder Asciidoctor-Format geschrieben.

  • Die Versionierung aller Texte läuft in Git. Als Frontend nutze ich gerne Tower, probiere aber auch schon mal gerne was Neues aus. Hier bin ich zuletzt über LazyGit gestolpert, was ein interessanter Ansatz im Terminal ist. Etwas Retro ist immer schön zu sehen 🙂.

  • Natürlich finden die systemeigenen Werkzeuge im macOS und iOS bzw. iPadOS regelmäßig ihre Anwendung. Vor allem sind da natürlich Mail, Kalender und Safari zu nennen.

Geschrieben von Frank Blome am 7. April 2021 unter Interna
Tags: tools software persönliches-setup anwendungen home-office

Die Merlin Project-Magie auf dem Mac und dem iPad

Gantt Chart, Kanban und Mindmap auf Mac und iPad. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.