Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

| Schließen

Blog

Team-Building Aktivitäten sind wichtig

... auch bei dezentral arbeitenden Teams

ProjectWizards hat kein klassisches Bürogebäude, wir arbeiten deutschlandweit verteilt, jeder an einem Ort seiner Wahl. Umso wichtiger sind – neben anderen Aktionen – die einmal im Quartal stattfindenden Team-Meetings, wo alle an einem Ort zusammenkommen. Dabei tauschen wir uns zur Weiterentwicklung von Merlin Project aus. Aber es wird nicht nur gemeinsamen gearbeitet.

ProjectWizards fahren Kart

Gerne verbringen wir die Zeit auch mit gemeinsamen Aktivitäten, wie z. B. Grillen, Kegeln, Kart fahren oder Eisstockschießen. Manchmal ist es auch einfach ein Besuch im Varité oder auf dem Weihnachtsmarkt oder ein netter Spaziergang zum Restaurant für ein gemeinsames Essen. Insbesondere, da bei uns durch das dezentrale Arbeiten die Kaffee-, bzw. Teeküche fehlt, sind solche Aktivitäten als Team wichtig.

Aber das gilt natürlich nicht nur für uns hier bei ProjectWizards, sondern auch ganz allgemein für alle Firmen und Branchen. Hier ein paar Gründe warum Team-Building so wichtig ist:

  1. Ermöglicht eine bessere Kommunikation
    Aktivitäten, die Diskussionen erzeugen, ermöglichen eine offene Kommunikation zwischen den Kollegen sowie zwischen Mitarbeitern und Geschäftsleitung. Dies kann die Bürobeziehungen und damit die Qualität der geleisteten Arbeit verbessern.

  2. Motiviert Mitarbeiter
    Teamführung und Teambuilding gehen Hand in Hand. Je angenehmer es den Mitarbeitern ist, ihre Ideen und Meinungen auszudrücken, desto selbstbewusster werden sie. Dies wird sie motivieren, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

  3. Fördert die Kreativität
    Nimmt man ein Team aus seinem gewohnten Büroumfeld heraus und setzt es neuen Erfahrungen aus, erzwingt diese den Blick über den Tellerrand hinaus. Die Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern kann Kreativität und frische Ideen wecken, was eine gute Eigenschaft ist, um sie wieder ins Büro zu bringen.

  4. Entwickelt Problemlösungskompetenz
    Es kann jederzeit eine Krise auftreten. Teambuilding-Aktivitäten, bei denen die Mitarbeiter zusammenarbeiten müssen, um Probleme zu lösen, können die Fähigkeit zum rationalen und strategischen Denken verbessern. Teams, die in der Lage sind, festzustellen, wann ein Problem auftritt und wissen, was sie dagegen tun können, können dann im Falle einer echten Krise effektiv die Verantwortung übernehmen.

  5. Überwindet die Barriere
    Teambuilding erhöht den Vertrauensfaktor bei Ihren Mitarbeitern. Häufig kommt es in Unternehmen zu einer Trennung zwischen dem Führungsteam und den Mitarbeitern, weil die Mitarbeiter eine zu große Lücke zwischen beiden spüren. Teambuildingübungen geben Führungskräften die Möglichkeit, als Kollege und nicht als Chef angesehen zu werden, was die Moral der Mitarbeiter positiv beeinflussen kann.

Insgesamt ermöglicht Teambuilding am Arbeitsplatz eine bessere Kommunikation, bessere Beziehungen und steigert letztlich die Produktivität. Also zögern Sie nicht, auch kleine Teams wie das unsere finden immer etwas, was sie gemeinsam unternehmen können. Haben Sie Fragen zu dezentral organisierten Teams, sprechen Sie uns gerne an.

So tanken wir Kraft für die Weiterentwicklung von Merlin Project, oder um Ihnen mit Rat und Tat im Support und Vertrieb zur Seite zu stehen.

ProjectWizards fahren Kart

Geschrieben von Stefanie Blome am 24. Juni 2019 unter Interna
Tags: team-building team-motivation zusammenarbeit

Die Merlin Project-Magie jetzt auch auf dem iPad

Gantt Chart, Kanban und Mindmap auf Mac und iPad. Jetzt 30 Tage kostenlos testen.