Lernen

Erste Schritte mit Merlin Project

Erste Schritte mit Merlin Project

Wenn Sie Merlin Project starten, werden Sie entweder von dem Projekt begrüßt, an dem Sie zuletzt gearbeitet haben, oder Sie sehen ein Fenster, das Ihnen die Möglichkeit bietet, ein neues Projekt zu erstellen (auf der Grundlage eines leeren Dokuments oder einer voreingestellten Vorlage) oder ein aktuelles Projekt zu öffnen. Darüber hinaus können Sie auf unseren Hilfe- und Anleitungsbereich mit Links zu unserem Support-Team und unserem YouTube-Kanal zugreifen oder Ihre Vorlagen erstellen und öffnen. Sollten Sie jemals auf Unklarheiten stoßen, steht Ihnen das Merlin Project Handbuch zur Verfügung, um Antworten zu finden.

Lassen Sie uns zunächst mit einer leeren Leinwand beginnen. Öffnen Sie ein neues Projekt auf der Grundlage eines leeren Dokuments.

Navigation in Merlin Project

Ein neues Projekt in Merlin Project basierend auf einem leeren Dokument

Zunächst möchten wir Ihnen das Merlin-Hauptfenster vorstellen. Es ist in vier Bereiche unterteilt. Oben finden Sie die Symbolleiste (1), Ihr Zugang zu häufig verwendeten Funktionen. Direkt darunter befindet sich die Funktionsleiste (2), die Ihnen die Kontrolle darüber gibt, wie Sie Ihre Projekte betrachten. Die linke Seite der Funktionsleiste zeigt den Ansichtstyp und die Projektansicht an, die im Arbeitsbereich darunter angezeigt werden. Wenn Sie sich über eine Funktion oder eine Schaltfläche unsicher sind, bewegen Sie einfach den Mauszeiger darüber. Es werden freundliche gelbe Hinweise eingeblendet, die mit erklärendem Text für Klarheit sorgen. Falls die dynamische Hilfe deaktiviert ist, klicken Sie auf das Fragezeichen-Symbol auf der rechten Seite der Symbolleiste. Diese intuitive Hilfe erstreckt sich über alle Felder, Spalten und Menübefehle. Für iPad-Benutzer bietet das Halten des Fingers über ein Objekt eine ähnliche hilfreiche Anleitung.

Der Arbeitsbereich (3) ist das Herz und die Seele von Merlin Project. Jeder Ansichtstyp bietet mehrere Projektansichten, die verschiedene Projektinformationen im Arbeitsbereich anzeigen. Je nach dem über die Funktionsleiste ausgewählten Ansichtstyp können Sie die Arbeitsaufteilung Ihres Projekts, Netzpläne, Ressourcen, Zuweisungen, Berichte und Anhänge anzeigen.

Im Inspector (4) können Sie Details auf der Grundlage der von Ihnen ausgewählten Elemente bearbeiten. Derzeit werden die allgemeinen Informationen zu einem Projekt angezeigt, da der Projektdatei noch keine Vorgänge, Gruppen oder sonstige Elemente hinzugefügt wurden. Sobald Sie weitere Elemente hinzugefügt haben, können Sie über den Inspektor Details anzeigen, hinzufügen oder ändern. Der Inspektor ist standardmäßig auf "immer dunkel" eingestellt. Wenn Sie möchten, können Sie das Aussehen in den Einstellungen (drücken Sie ⌘+, oder gehen Sie zu "Merlin Project > Einstellungen...") unter "Allgemein > Aussehen des Inspektors > Automatisch anpassen" ändern.


Ansichtstypen in Merlin Project

Die Liste möglicher Ansichtstypen in der Funktionsleiste in Merlin Project

Der Ansichtstyp Strukturplan ist das Herzstück von Merlin Project und stellt Projektelemente wie Vorgänge, Meilensteine, Gruppen und Ressourcen in einem hierarchischen Design dar. Dieses Format vereinfacht die Änderung der Projektstruktur und die Verwaltung der Ressourcenzuweisung. Sie können diese Ansicht verwenden, um Zeitpläne, Zeitdauern und Abhängigkeiten zu visualisieren. Sie können diese Ansicht auch mit dem Tastaturkürzel ⌘+1 aufrufen.

Der Ansichtstyp Netzplan bietet im Vergleich zur klassischen Zeitleiste verschiedene Visualisierungen:
Die Projektansicht Fluss* betont die Abfolge der Vorgänge.

  • Kanban gruppiert Vorgänge auf der Grundlage des Status und ist damit ideal für die Verfolgung des Fortschritts im agilen Projektmanagement
  • Mind Map und Organigramm ermöglichen es Ihnen, Vorgänge auf der Grundlage von Gemeinsamkeiten zuzuordnen und zu gruppieren, was besonders für kreative Projektmanagement-Methoden nützlich ist. Sie können diese Ansicht auch mit dem Tastaturkürzel ⌘+2 aufrufen.

Der Ansichtstyp Ressourcen liefert detaillierte Informationen über die Ressourcen Ihres Projekts, einschließlich Personal, Materialien, Unternehmen und Ausrüstung, zusammen mit den zugehörigen Projekt Kosten. Diese Ansicht bildet die Grundlage für das Projektcontrolling, mit dem wir uns in den nächsten Kapiteln beschäftigen werden. Sie können diese Ansicht auch mit dem Tastaturkürzel ⌘+3 aufrufen.

Die Ansicht Zuweisungen hilft bei der Ressourcenkoordinierung und -analyse und bietet Einblicke in die Kostenerwartungen, Vergleiche zwischen geplanten und tatsächlichen Werten für Kosten- und Zeitanforderungen sowie Ressourcenpläne und Arbeitsauslastungen. Sie stellt sicher, dass alle Projektmitglieder gut ausgelastet und nicht unter- oder überbelegt sind. Sie können diese Ansicht auch mit dem Tastaturkürzel ⌘+4 aufrufen.

In der Ansicht Berichte können Sie Projektinformationen anzeigen, exportieren und weitergeben. Sie können voreingestellte Berichte verwenden oder eigene Berichte erstellen, auf die wir im Kapitel Projektcontrolling näher eingehen werden. Sie können diese Ansicht auch mit dem Tastaturkürzel ⌘+5 aufrufen.

Die Ansicht Anhänge ermöglicht das Hinzufügen und Anzeigen von Anhängen, zusätzlichen Informationen, die mit bestimmten Vorgängen oder Meilensteinen zusammenhängen. Dazu gehören Checklisten, Ereignisse, Dateien, Informationen, Probleme und Risiken. Auf diese Weise werden Informationsasymmetrien minimiert, da alle projektbezogenen Daten in Ihrem Dokument gespeichert werden und wichtige Informationen für alle Benutzer verfügbar sind. Sie können diese Ansicht auch mit dem Tastaturkürzel ⌘+6 aufrufen.

Lassen Sie uns nun die wichtigsten Ansichtstypen im Detail betrachten, um zu sehen, wie sie mit drei Projektmanagement-Methoden zusammenpassen: traditionelles, agiles und kreatives Projektmanagement, und um festzustellen, welcher Ansichtstyp am besten zu ihren Bedürfnissen passt.

Zurück zur Übersicht

Nächster Schritt


Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich mit uns über die sozialen Medien verbinden? Dann klicken Sie auf die Schaltflächen unten.

Merlin Project auf dem Mac und dem iPad

Ihre Ideen, unsere Magie – Projekte einfach verwirklichen!
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.

-->