Support

Was sind Fensterkonfigurationen?

Fensterkonfigurationen sind Zusammenstellungen von Dokumentfenstern.

Standardmäßig wird die aktuelle Konfiguration ihrer Dokumentfenster automatisch im Dokument gesichert. Über den Befehl Bearbeiten können Sie jedoch weitere Konfigurationen anlegen, zwischen denen Sie beliebig wechseln können.

Fenster > Fensterkonfigurationen > Bearbeiten

Welche Fensterkonfiguration in einem Dokument (hier neben Standard auch zwei benutzerdefinierte Konfigurationen MacBook Pro und iMac) gerade aktiv ist, wird pro Benutzer und Bildschirmgröße gesichert, so dass Sie bequem mit verschiedenen Geräten arbeiten können.

Eine Fensterkonfiguration beinhaltet Informationen über:

  • das aktuell geöffnete Fenster (Größe, Position)
  • die Hauptansicht (aktuell sichtbare Ansicht)
  • die Details-Ansicht (Status, Größe, aktuell sichtbare Ansicht)
  • den Inspektor (Breite, Status)
  • die Auflösung

Beispiel

Sie haben ein Dokument, welches auf Ihrem Laptop den ganzen Bildschirm jedoch auf Ihrem iMac nur einen Teilbereich nutzen sollte. Auf dem Laptop brauchen Sie aus Platzgründen keinen Inspektor, auf dem iMac benötigen Sie die Details-Ansicht zusätzlich. Mit Merlin Project können Sie für das jeweilige Gerät eine separate Fensterkonfiguration anlegen und mit einem Klick alle oben genannten Einstellungen aktivieren.

Eine Fensterkonfiguration lässt sich über Fenster > Fensterkonfigurationen auswählen.

Merlin Project auf dem Mac und dem iPad

Ihre Ideen, unsere Magie – Projekte einfach verwirklichen!
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.