Willkommen in der Merlin Project-Dokumentation für das iPad.

Note Die iPhone-Dokumentation finden Sie hier.

30 Tage kostenlos testen

Merlin Project ist im Rahmen eines Abonnements erhältlich.

Sie können jedoch vor dem Abonnement eine Testversion starten. Sie haben 30 Tage Zeit, um die App in vollem Umfang zu testen. Wenn Sie kein Abonnement starten, die Testversion abläuft oder Sie ein laufendes Abonnement kündigen, läuft die App im schreibgeschützten Modus.

Alle bis dahin erstellten Dokumente können geöffnet, aber nicht mehr bearbeitet werden.

Abonnement

Verwenden Sie Merlin Project auf Ihrem iPad, um ein Abonnement zu starten.

Ihr Abonnement wird von Apple abgerechnet und mit der Apple ID verlinkt, die Sie beim Herunterladen der iPad App aus dem App Store verwendet haben. Bei einem aktiven Abonnement können Sie mit der App neue Dateien erstellen, bestehende öffnen und bearbeiten.

Für die Kündigung und weitere Informationen zur Verwaltung von Abonnements verwenden Sie bitte iTunes Store und folgen Sie dem Apple-Workflow: https://support.apple.com/en-us/HT202039

Note Sie können ein laufendes Abonnement jederzeit kündigen und bei Bedarf ein neues beginnen.

Speicherorte

Merlin Project unterstützt die Speicherorte der iOS Dateien-App.

Sie können bestehende Merlin Project Dateien direkt von folgenden Speicherorten aus öffnen:

Note Dateitypen wie PDF, mpp, MS Project XML-Dateien, etc. können von jedem beliebigen Speicherort aus aufgerufen werden.

Auf meinem iPad

Verwenden Sie den Speicherort auf meinem iPad, um Dateien zu erstellen, die lokal auf Ihrem iOS-Gerät gespeichert werden sollen. Diese Dateien werden nicht mit anderen iOS-Geräten synchronisiert, die Sie möglicherweise mit derselben Apple-ID verwenden.

Die Dokumente befinden sich im Ordner Merlin Project des Speicherorts auf meinem iPad.

Projektdateien lokal erstellen

Zum Öffnen oder Erstellen einer Projektdatei auf Ihrem iPad:

  • Durchsuchen Sie die Dateispeicherorte.

  • Tippen Sie auf den Speicherort "auf meinem iPad".

  • und dann "Merlin Project"

    iPad:Auf meiniPad
  • Tippen Sie "+ Projekt Erstellen"

    iPad:On My iPad
  • Wählen Sie eine Vorlage oder starten Sie ein neues leeres Dokument.

    iPad:Neues Dokument

Lokale Projekte öffnen

Um bestehende lokale Projektdateien von Ihrem iPad aus zu öffnen:

  • Tippen Sie auf den Speicherort "auf meinem iPad".

  • und dann "Merlin Project"

    iPad:Auf meiniPad
  • Tippen Sie eine beliebige Projektdatei.

    iPad:On My iPad
Note Sobald Sie eine Datei geöffnet haben, erscheint sie auch im "Verlauf".
iPad:Verlauf

Lokale Projektdateien teilen

Zum Teilen von lokalen Dokumenten mit anderen Benutzern:

  • Tippen Sie auf den Speicherort "auf meinem iPad".

  • und dann "Merlin Project"

  • Tippen und halten Sie eine beliebige Projektdatei gedrückt.

  • Verwenden Sie die Option "Bewegen", um einen anderen Speicherort auszuwählen.

    iPad:Move

Oder

  • Verwenden Sie 'Teilen', um es per AirDrop, Mail, etc. versenden zu können…

iCloud Drive

Merlin Project unterstützt auch iCloud Drive. Projektdateien auf dem iCloud Drive werden vom Cloud-Service mit anderen Apple-Geräten synchronisiert, die mit derselben Apple-ID angemeldet sind.

iCloud Drive einrichten

Richten Sie iCloud Drive auf Ihren Geräten so ein, wie es bei Apple erklärt wird.

Projektdateien auf dem iCloud Drive erstellen

So erstellen Sie neue Projektdateien auf Ihrem iCloud Drive:

  • Durchsuchen Sie die Dateispeicherorte.

  • Tippen Sie auf den Speicherort "iCloud Drive".

    iPad:iCloud Drive
  • Tippen Sie "+ Projekt Erstellen"

  • Wählen Sie eine Vorlage oder starten Sie ein neues leeres Dokument.

    iPad:Neues Dokument

Projektdateien aus dem iCloud Drive öffnen

  • Durchsuchen Sie die Dateispeicherorte.

  • Tippen Sie auf den Speicherort "iCloud Drive".

    iPad:iCloud Drive
  • Tippen Sie auf eine beliebige Projektdatei.

Note Dateien mit einem Cloud-Symbol zeigen an, dass das iCloud Drive die Synchronisierung dieser Datei auf Ihrem Gerät noch nicht abgeschlossen hat.
Import

Tippen Sie auf Dateien aus Drittanwendungen, um deren Daten in neue Merlin Project Dokumente zu importieren.

Merlin Project für das iPad unterstützt folgende Formate:

  • Microsoft Project (.mpp, .xml)

  • Omniplan

  • Mind manager

  • Freemind

  • Novamind

  • OPML

  • CSV

  • Merlin 2

  • Merlin Project XML

Note Beim Öffnen einer CSV- oder OPML-Datei erscheint ein Dialog, womit Sie die Datensätze aus dem Ausgangsdokument zu den Feldern des Merlin Project für das iPad zuordnen können.
iPad:Project - CSV Import Dialog

Projekte

Mit Merlin Project für das iPad können Sie auch Dropbox verwenden, um Projektdateien zwischen Ihren iOS- und Mac-Geräten zu synchronisieren.

Der Standard-Dropbox-Speicherort, gekennzeichnet durch das blaue "Dropbox"-Symbol, unterstützt jedoch keine Merlin Project Dokumentenpakete.

Sie müssen in Merlin Project für das iPad ein Dropbox-Account einrichten, bevor Sie neue Projekte erstellen oder auf bestehende Projekte zugreifen können.

'Projekte' einrichten

So richten Sie den 'Projekte' Speicherort ein, damit Sie auf Ihre Merlin Project Dateien von Ihrem persönlichen Dropbox-Konto aus zugreifen:

  • Durchsuchen Sie die Dateispeicherorte.

  • Tippen Sie auf den Speicherort "Projekte".

    iPad:Projekt - Dropbox Account
Note Falls der Projekte Speicherort derzeit nicht aufgeführt ist, tippen Sie bitte auf das (…) Symbol und dann auf "Seitenleiste Bearbeiten" und aktivieren Sie den fehlenden Speicherort.
  • Tippen Sie "Merlin Projekte auf Dropbox"

Merlin Project für das iPad informiert Sie darüber, dass Sie "Zugang zu Dropbox gestatten" müssen.

iPad:Projekt - Dropbox Allow Access
  • Tippen Sie "Zugang zu Dropbox gestatten" und folgenden Sie den Anweisungen.

Tip Wenn das iOS danach vorübergehend zu einem anderen Speicherort springt, ist das in Ordnung. Tippen Sie einfach erneut auf den Speicherort Projekte, um seinen Inhalt aufzulisten.

Projektdateien auf der Dropbox erstellen

So erstellen Sie neue Projektdateien auf der Dropbox:

  • Durchsuchen Sie die Dateispeicherorte.

  • Tippen Sie auf den Speicherort "Projekte".

  • Tippen Sie "+ Projekt Erstellen"

    iPad:Projekt - Dropbox
  • Wählen Sie eine Vorlage oder starten Sie ein neues leeres Dokument.

    iPad:Neues Dokument

Projektdateien aus der Dropbox öffnen

  • Durchsuchen Sie die Dateispeicherorte.

  • Tippen Sie auf den Speicherort "Projekte".

    iPad:Projekt - Dropbox
  • Tippen Sie auf eine beliebige Projektdatei.

Arbeiten mit Projekten

Sobald Sie ein Projekt geöffnet oder ein neues erstellt haben, erscheint es in der Rubrik "Verlauf".

iPad:Projekte im Verlauf

Wählen Sie ein Dokument aus, um es zu bearbeiten.

iPad:Projekt im Projekt
Note Das Projekt wird in der Ansicht geöffnet, die Sie bei Ihrer letzten Bearbeitung verwendet haben. Sie können jederzeit zu einer anderen Ansicht wechseln.

Dokument Wechsel

Um zu einem anderen Dokument zu wechseln, tippen Sie auf das Symbol "Dokumente" oben links und wählen Sie das Dokument aus dem Speicherort aus.

iPad:Switch Documents

Bedienung

Die Bedienung von Merlin Project für das iPad ist komplett an Gesten angepasst.

Zeilen in der Gliederung

Zur Auswahl von Inhalten tippen Sie ein Mal auf eine Zeile.

iPad:Zeile ausgewählt

Tippen Sie auf eine bereits ausgewählte Zeile erneut, öffnet sich das Kontextmenü. Darin befinden sich diverse Optionen zur Bearbeitung der Inhalte. Im Kontextmenü befinden sich die vier Symbole zum Ausschneiden, Kopieren, Einfügen und Löschen von selektierten Inhalten.

iPad:Kontextmenü

Mit einem Doppeltipp auf einen Inhalt, erscheint die passende Tastatur für die Eingabe.

iPad:Tastatur
Note Sie können den Inhalt in den Zellen direkt bearbeiten oder die verschiedenen Felder in den Reitern des Inspektors verwenden.

Die Inhalte lassen sich mit einer Berührung bewegen. Setzen Sie den Finger auf einer bereits markierten Zeile und wischen in die gewünschten Stelle.

iPad:Bewegen

Spalten in der Gliederung

Mit einem Antippen in den Spaltenkopf wählen Sie die gesamte Spalte aus.

iPad:Spalte

Die Breite der Spalte wird durch das Verschieben des Anfassers an der rechten Seite der Spalte verändert.

iPad:Spaltebreite
Tip Mit einem Doppeltipp auf den Spaltenkopf passt sich die Breite der Spalte automatisch optimal an.

Halten Sie eine aktive Spalte gedrückt und wischen Sie mit dem Finger nach rechts oder links, lassen sich die Spalten anders anordnen.

iPad:Spalte anordnen

Ein Tipp auf den Spaltenkopf einer bereits aktivierten Spalte öffnet ein Kontextmenü. Darin befinden sich diverse Optionen für das Sortieren, Hinzufügen und Ausblenden der Spalte, die Auswahl von Spaltensets sowie das Ausblenden der gesamten Gliederung.

iPad:Spalten Aktionen

Um eine bestehende Spalte in die Ansicht hinzuzufügen, wählen Sie Neue Spalte. Eine neue Spalte wird angezeigt. Verwenden Sie den Inspektor und wählen Sie die gewünschte Spalte aus der Feld-Liste.

Um eine neue Spalte zu erstellen, tippen auf Neue Spalte und verwenden Sie den Bereich Felddefinition im Inspektor, wie hier erklärt wird.

Tip Mittels des Inspektors können Sie einen beliebigen Titel für die Anzeige der ausgewählten Spalte definieren. Verwenden Sie hierzu das Feld Angezeigter Titel. Darüberhinaus können Sie das in einer Spalte angezeigte Feld ersetzen, indem Sie ein gewünschtes Element aus der Feld-Liste auswählen.

Gantt

Balken im Gantt-Diagramm lassen sich mit einem Antippen aktivieren. Ein erneutes Antippen blendet das Kontextmenü ein.

iPad:Balken

Zum Verschieben des Balkens, stehen zwei Anfasser parat. Bewegen Sie den ersten Anfasser (links mit einem vertikalen Strich), wird der Balken in der Zeitskala verschoben.

iPad:Balken verschieben

Bewegen Sie den zweiten Anfasser (rechts mit zwei vertikalen Strichen), wird die Länge des Balkens und somit die Arbeit verändert.

Beim Verschieben von Balken im Gannt, erscheinen in der Zeitskala blaue Cursorlinien. Diese markieren den Start und das Ende des Balkens in der Zeitskala.

Bei ausgeblendeter Gliederung, Aufklappdreiecke verhelfen bei Gruppen (schwarz) und Zuweisungen (hell), die Inhalte zu zeigen oder zu verbergen.

iPad:Gannt Aufklappdreiecke

Vorgänge die außerhalb des sichtbaren Bereichs liegen, erscheinen im blauen Text und zwei Pfeilen nach rechts. Mit einem Mausklick auf einen Scrollindikator navigiert man direkt zum Vorgangsbalken.

iPad:Gannt Aufklappdreiecke

Gantt Zeitskala

Tippen Sie auf die Zeitskala, wird der Zeitskala-Inspektor eingeblendet. Darin finden Sie diverse Optionen zum Bearbeiten der Zeitskala und weiterer damit zusammenhängender Funktionen.

iPad:Zeitskala

Zum Ändern der Zeitskala wischen Sie darüber mit dem Finger nach links (längere Zeiteinheiten) oder nach rechts (kürzere Zeiteinheiten).

Mehrfachselektion

Die Mehrfachselektion erleichtert Ihnen das gleichzeitige Arbeiten mit mehreren ausgewählten Objekten.

Tippen Sie ein Objekt an und halten es mit einem Finger fest (1), tippen Sie mit einem anderen Finger weitere Objekte an (2).

iPad:Selektion

Das ist nützlich um beispielsweise gleichzeitig die getroffene Auswahl mit einander zu verknüpfen oder fürs gleichzeitige Verschieben mehreren Objekte innerhalb des Projekts.

iPad:Mehrfachselektion

Tippen Sie länger auf eines der selektierten Objekte und verschieben Sie nun die Auswahl, dabei erscheint die Anzahl aller gewählten Objekte.

iPad:Mehrfachselektion verschieben

Zoom

Mit der Pinch-Geste (zwei Finger) lassen sich die Ansichten und deren Inhalte vergrößern oder verkleinern.

iPad:Zoomen

Widerrufen/Wiederholen

Merlin Project für das iPad unterstützt persistentes Widerrufen.

Das bedeutet, dass Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt alle Ihre Aktionen seit der Dokumenterstellung rückgängig machen können.

Zum Widerrufen einer Aktion tippen Sie auf das Pfeilsymbol (1) oder schütteln Sie das iPad (2).

Zum Wiederholen tippen und halten Sie das Pfeilsymbol.

Note Sobald Sie 'Widerrufen' aufrufen, wird auch ein 'Wiederholen' angeboten.

Nach dem Schütteln erscheint ein Fenster, in dem Sie eine oder beide Optionen zur Auswahl erhalten

iPad:Undo

Tastaturen

Je nach Eingabewert erscheinen in Merlin Project eigene Tastaturen. Dies ist beispielsweise bei Datumswerten oder Zeitangaben der Fall.

iPad:Tastaturen

Wählen Sie im Inspektor ein Textfeld aus, erscheint wie Abgebildet die passende Tastatur. Darin befinden sich links oben Symbole für Optionen wie "Ausschneiden" (Schere), "Kopieren" (zwei Rechtecke) oder "Einfügen" (Klemmbrett).

iPad:Tastaturen2

Verwenden Sie die Pfeile links oberhalb der Tastatur zum Springen zwischen einzelnen Spalteneinträgen.

Die gekrümmten Pfeile steuern die Optionen "Rückgängig" und "Erneut". Das Symbol dazwischen ist für das Einfügen von Informationen aus der Zwischenablage.

Inspektor

Im Inspektor lassen sich diverse Eingaben vornehmen. Wechseln Sie die Inspektor-Reiter durch das Antippen der oben aufgereihten Symbole.

iPad:Inspektor Bearbeiten
Tip Tippen Sie auf das '…'-Symbol, um mehr editierbare Einstellungen zu sehen.

Projektansichten

Merlin Project für das iPad verfügt über folgende Projektansichten:

Die Ansichten unterstützen den in iOS 13 oder neuer umfassten Dunkelmodus.

Important Auch wenn im Dunkelmodus erfolgt Drucken stets im hellen Erscheinungsbild.

Ansichtswechsel

Tippen Sie oben links auf eine Ansicht, um die Auswahlliste zu verwenden.

iPad:Ansichtswechsel

Tippen Sie auf Strukturplan für die Auswahlliste aller Ansichten.

iPad:Ansichtswechsel

Tippen Sie auf Eingabe, um alle eingebauten Struktuplan-Ansichten zu sehen.

iPad:Ansichtswechsel

Verwenden Sie das Ansichtenmenü, um zu einer anderen Ansicht Ihres Projektes zu wechseln.

Strukturplan

Die Ansicht Strukturplan gehört zu der klassischen Ansicht und beinhaltet folgende Informationen in einer Gliederungs- und Balkendiagramm-Darstellung:

iPad:Ansichtswechsel
  • Eingabe

  • Ablauf

  • Budgetierung

  • Fortschritt

  • Kostenerwartung

  • Kostenplanung

  • Leistungswert

  • Meilensteine

  • Notizen

  • Ressourcenabgleich

  • Soll/Ist-Vergleich (Kosten)

  • Soll/Ist-Vergleich (Zeit)

  • Status Kompakt

Neue Inhalte

Tippen Sie das + Symbol. Ein neuer Vorgang wird hinzugefügt.

iPad:Gantt >>

Tippen und halten Sie das + Symbol, um andere Inhalte hinzufügen:

Neue Spalten

Sie können in einer einzigen Aktion neue Felder erstellen und direkt in der Gliederung anzeigen.

  • Tippen auf einen Spaltenkopf.

  • Tippen Sie erneut den Spaltenkopf der bereits aktivierten Spalte. Es öffnet sich das Kontextmenü.

iPad:Spalten Kontextmenü
  • Wählen Sie Neue Spalte aus.

  • Fügen Sie im Inspektor den Angezeigten Titel ein und verwenden Sie den Bereich Felddefinition, um die Art (Text, Zahl, Datum, Dauer, Markierungsfeld, Status, Medien), Zusammenfassungsoptionen (keine, Summe, Mittelwert, Minimum, Maximum, Zustand, versteckt), vordefinierte Werte und die Option, ob freie Eingabe erlaubt ist, fest zu legen.

iPad:Column Felddefinition
iPad:Felddefinition Optionen

Alternativ können Sie ein Feld einfügen und später entscheiden, ob es in der Gliederung angezeigt werden soll oder nicht:

  • Wählen Sie in der Gliederung eine Zeile aus

  • Rufen Sie den Benutzerdefiniert-Inspektor auf

  • Wechseln Sie zum Felder-Bereich

  • Tippen Sie auf das + Symbol. Es erscheint ein Kontext-Menü.

iPad:custom field plus
  • Tippen Sie auf Neues Feld.

iPad:custom field new
  • Geben Sie gewünschten Namen des neuen Felds ein.

iPad:custom field edit name
  • Tippen Sie auf das Lupe-Symbol, um die Felddefinition abzuschliessen.

Note Um den Wert eines Feldes für eine bestimmte Zeile zu bearbeiten, wählen Sie die betreffende Zeile aus, verwenden Sie den Benutzerdefiniert Inspektor und den Bereich Felder und Bearbeiten Sie anschliessend den Wert in der Liste. Wenn das Feld als Spalte in der Gliederung sichtbar ist, können Sie seinen Wert auch direkt in der Gliederung editieren.

Neue Tags

Jedes neue leere Projekt wird mit einem vordefinierten Satz von Tags geliefert:

  • Diskussion

  • Entscheidung

  • Entwurf

  • Vorschlag

iPad:Tags Plus

Sie können die Titel bestehender Tags bearbeiten.

iPad:Tags edit

So fügen Sie einen neuen Tag ein:

  • Wählen Sie in der Gliederung eine Zeile aus

  • Verwenden Sie den Benutzerdefiniert Inspektor

  • Wechseln Sie zum Bereich Tags

  • Tippen Sie auf das Symbol +

iPad:Tags Plus
  • Geben Sie den gewünschten Namen für den neuen Tag ein.

iPad:Tags New

Um ein Tag für eine Zeile festzulegen, wählen Sie die betreffende Zeile aus, verwenden Sie den Benutzerdefiniert Inspektor und den Bereich Tags und setzen Sie das Kontrollkästchen in der verfügbaren Liste.

iPad:Tag set

Falls das Feld Tags als Spalte in der Gliederung sichtbar ist, können Sie die Tag-Zuweisung auch direkt in der Gliederung bearbeiten.

Netzplan

Die Ansicht Netzplan bietet zur Auswahl diverse grafische Planansichten:

iPad:Unteransichtswechsel

Ablauf

Die Ansicht Ablauf beinhaltet die logischen Zusammenhänge und die Struktur des Projekts in Form eines Netzplans.

iPad:Netzplan

Die Darstellung des Netzplans passen Sie grafisch in den Darstellungsoptionen an.

iPad:Netzplan

Kanban

Die Ansicht Kanban ist für das agile Projektmanagement gedacht und bietet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

iPad:Netzplan-Kanban

Eine ausführliche Anleitung zum Kanban finden Sie hier.

Kanban Kompakt

Die Ansicht Kanban Kompakt ist eine schlanke Variante der Ansicht Kanban.

iPad:Netzplan-Kanban-Kompakt

Mindmap

Die Ansicht Mindmap eignet sich für die grafische Darstellung von Projekten. Das Layout der Mindmap kann in den Darstellungsoptionen verändert und grafisch angepasst werden. Klicken Sie auf das abgebildete Symbol.

iPad:Mindmap
Tip Weitere Optionen für die Darstellung der Mindmap lassen sich mit dem Inspektor Darstellungsoptionen bearbeiten.

Organigramm

Die Ansicht Organigramm im Netzplan eignet sich für die hierarchische Darstellung unterschiedlicher Projekte.

iPad:Organigramm

Das Layout des Organigramms kann in den Darstellungsoptionen verändert und grafisch angepasst werden.

Organigramm mit Status

Die Ansicht Organigramm mit Status im Netzplan ist eine detailiete Variante der Ansicht Organigramm.

Ressourcen

Die Ansicht Ressourcen enthält alle im Projekt beteiligten und zugewiesenen Ressourcen. Damit hat man den Überblick über die im Projekt existierenden Ressourcen.

iPad:Ressourcen

Ressourcen stehen in den vier folgenden Darstellungen zur Ansicht:

  • Arbeit

  • Eingabe

  • Kosten

  • Leistungswert

Neue Ressourcen

In einer Ressourcen Ansicht, tippen Sie auf das + Symbol. Es wird eine neue Ressource angelegt.

iPad:Neue Ressource >>

In Merlin Project sind folgende Ressourcentypen möglich:

  • Person (aktiv oder inaktiv am Projekt beteiligt)

  • Material

  • Firma

  • Ausrüstung

Note Neue Ressourcen können Sie auch über das Ressourcen-Symbol hinzufügen.
iPad:Ressourcen-Symbol >>
Bild

Klicken Sie auf das Einfügen-Symbol in der Spalte Bild, um ein Bild für Ihre Ressourcen einzufügen.

Respool: Ressourcen-Ansicht - Ressourcen Bild laden
Respool: Ressourcen-Ansicht - Ressourcen Bild
Tip Das Bild erscheint in Kanban-Karten und in allen Kommentaren, die diese Ressource in das Projekt einfügt.

Zuweisungen

Die Ansicht Zuweisungen enthält alle Zuweisungen gruppiert bei Ressource. Im Diagramm stehen für jeder Gantt-Einheit Auslastungswerte der jeweiligen Ressource.

Damit überblicken Sie schnell Auslastungen (rot dargestellt) einzelner Zuweisungen, erkennen eventuelle Überlastungen und korrigieren diese gegebenfalls.

iPad:Zuweisungen

Die vorhandenen Ansichten für die Zuweisungen sind:

  • Ablauf

  • Arbeitsverteilung

  • Kostenerwartung

  • Kostenplanung

  • Ressourcenabgleich

  • Soll/Ist-Vergleich (Kosten)

  • Soll/Ist-Vergleich (Zeit)

iPad:Zuweisungen

Mit den Ansichten kontrollieren Sie die zugewiesenen Ressourcen im Projekt anhand von verschiedenen Aspekten, beispielsweise anhand der Kostenerwartungen.

Neue Zuweisungen

Fürs Erstellen von Zuweisungen muss mindestens eine Ressource im Projekt angelegt sein.

Nachdem Sie neue Ressourcen angelegt haben, können Sie in der Ansicht Zuweisungen eine Zeile aus dem Bereich 'Keine Ressourcen zugewiesen' auswählen und mit dem Finger auf den Namen einer Ressource ziehen. Der Vorgang wird dann dieser Ressource zugewiesen und unter der Ressource einsortiert.

Zuweisungen können aber auch über die Strukturplan Ansicht definiert werden.

Bericht

Die Ansicht Bericht ermöglicht das Erstellen von Berichten aus unterschiedlichen Ansichtsmodulen. Hier lassen sich alle Ansichten miteinander kombinieren um die benötigten Informationen aus dem Projekt zu berichten.

iPad:Berichte

Eine ausführliche Anleitung zu den Berichten finden Sie hier.

Anhänge

Die Ansicht Anhänge ermöglicht einen Überblick über alle Anhänge im Projekt.

iPad:Anhänge

Mithilfe des Klappmenüs, lassen sich die Anhänge nach Typ in der Ansicht auflisten:

  • Checklisten

  • Dateien

  • Ereignisse

  • Informationen

  • Probleme

  • Risiken

Neue Inhalte

Tippen und halten Sie das + Symbol um neue Anhänge in das Projekt hinzufügen.

iPad:Gantt >>
Note Das + Symbol ist nicht in einer Anhänge Ansicht aktiviert, daher müssen Sie vorher zu einer anderen Ansicht wechseln.

Einstellungen

Mit einem Antippen des 3-Linien-Symbols, gelangt man zu den Einstellungen.

iPad:Einstellungen

Darin befinden sich folgende Optionen:

Projekteinstellungen

Die Projekteinstellungen sind dreigeteilt. In den allgemeinen Projekteinstellungen, Kalender und Einstellungen für die Auslastung.

Allgemeine Projekteinstellungen

Hier stellen Sie die Einstellungen für das Projekt ein.

iPad:Einstellungen Allgemein

Es stehen Einstellungen für folgende Bereiche zur Verfügung:

  • Datumsvorgaben

  • Arbeit

  • Dauer

  • Dynamische Planung

  • Währung

Tip Tippen Sie auf das '…'-Symbol um mehr editierbare Einstellungen zu sehen.

Kalender

In Kalender stellen Sie die Kalender für das Projekt ein.

iPad:Einstellungen Kalender

Sie können einen anderen Kalender als Projektkalender auswählen, neue Kalender einfügen oder die reguläre Arbeitswoche und Ausnahmen für arbeitsfreie Zeiten bearbeiten.

Eine ausführliche Anleitung zur Anwendung von Kalender finden Sie hier.

Auslastung

In Auslastung stellen Sie die Auslastung für das Projekt ein.

iPad:Einstellungen Auslastung

Es stehen Einstellungen für folgende Bereiche zur Verfügung:

  • Auslastungsschwellenwerte

  • Auslastungsabgleich

Suchen

Zum Suchen von Inhalten in sichtbaren Spalten Ihres Projektes, tippen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien. Wählen Sie aus dem Klappmenü die Option Suchen aus.

iPad:Einstellungen

Tragen Sie einen Begriff in das Suchfeld ein, erscheinen automatisch alle Treffer in der Ansicht farblich hervorgehoben und sind dadurch leicht zu erkennen.

iPad:Suchen

Verwenden Sie die < und > Schaltflächen, um weitere Treffer zu sehen.

Links im Suchfeld befindet sich das Werkzeugensymbol. Tippen Sie es. Es erscheint ein Menü mit den abgebildeten Optionen.

iPad:Suchen
Ersetzen

Um die gefundenen Stellen zu ersetzen, tippen Sie das Werkzeugensymbol und aktivieren Sie die Suchen und Ersetzen Funktion.

Tragen Sie das/die Wort(e) im geeigneten Feld ein.

iPad:Ersetzen

Anschliessend tippen Sie die Ersetzen-Schaltfläche.

Drucken

Stellen Sie als erstes sicher, dass Ihr Drucker AirPrint unterstützt.

Zum Drucken Ihrer Projektansicht tippen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien. Wählen Sie aus dem Klappmenü die Option Drucken aus.

iPad:Drucken

Im nachfolgenden Druckdialog stehen Ihnen diverse Optionen für den Ausdruck.

iPad:Drucken

Hier wählen Sie für den Ausdruck die Seitengröße, die Ausrichtung sowie fortgeschrittene Optionen aus.

Nachdem Sie alle Einstellungen für Ihren Ausdruck vorgenommen haben, tippen Sie auf Drucken.

Es erscheint die Vorschau des Ausdrucks mit der Auswahl des gewünschten Druckers.

iPad:Drucken

Mit einer Zweifinger-Pinch-Geste können Sie die Vorschau Ihres Ausdrucks öffnen und seitenweise betrachten.

Tip Tippen Sie auf das 'Teilen'-Symbol, um diese Ansicht als PDF per AirDrop, Mail, etc. zu versenden.

Wählen Sie Ihren Drucker.

Standardmäßig wird eine Kopie der ausgedruckten Seiten erstellt. Tippen das + oder - Symbol, um mehr oder weniger Kopien auszudrucken.

Besteht der Ausdruck aus mehreren Seiten, lässt sich der Bereich mit der gleichnamigen Option festlegen. Standardmäßig werden alle Seiten ausgedruckt.

Nachdem Sie alle Einstellungen für Ihren Ausdruck vorgenommen haben, tippen Sie erneut auf Drucken.

Fortgeschritten

Unter „Forgeschritten“ finden Sie die Optionen für nachfolgende Druckeinstellungen:

iPad:Drucken
Inhalte

Mit den Druckeinstellungen Inhalte stehen Ihnen Optionen für die Anpassung des Druckbereichs, der Darstellung von Hintergrund, Schatten und Verläufen:

  • Druckbereich

  • Hintergrund drucken

  • Schatten drucken

  • Verläufe drucken

  • Spaltenkopf auf jeder Seite wiederholen

  • Umbruch an Spaltengrenze

  • Umbruch an Zeilengrenze

Zudem stellen Sie hier die Optionen für die Wiederholung des Spaltenkopfs auf allen Seiten und legen den Umbruch an Spalten- und Zeilengrenze fest.

iPad:Drucken
Skalierung

Mit den Druckeinstellungen Skalierung steuern Sie den Ausdruck in seiner Größe, Breite, Höhe sowie legen die Anzahl der horizontalen und vertikalen Seiten bei mehrseitigem Ausdruck fest:

  • Skalierungsfaktor

  • Breite

  • Höhe

  • Horizontale Seitenanzahl

  • Vertikale Seitenanzahl

iPad:Drucken
Ränder

Mit den Druckeinstellungen Ränder legen Sie die breite des Papierrandes beim Ausruck fest:

  • Oberer Rand

  • Unterer Rand

  • Linker Rand

  • Rechter Rand

iPad:Drucken

Exportieren

Zum Exportieren Ihres Projekts tippen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei horizontalen Linien. Wählen Sie aus dem Klappmenü die Option Exportieren aus.

iPad:Exportieren

Merlin Project für das iPad unterstützt folgende Formate:

iPad:Exportieren

Wählen Sie das gewünschte Exportformat, gegebenenfalls konfigurieren Sie es, und tippen Sie auf Teilen …

iPad:Exportieren
Tip Mit der iOS-Option Teilen … können Sie die exportierte Datei in der Files.app, Dropbox speichern oder per AirDrop, Mail, etc. versenden.

HTML

Mit Merlin Project für das iPad können Sie die aktuelle Projektansicht als HTML-Dateien exportieren, die von Web-Browsern angezeigt werden können.

Tippen

iPad:Export html

Die HTML-Exporteinstellungen bieten Optionen für die Einbettung von Medien, Inline-Webressourcen oder einer Überschrift:

  • Medien (wirkt sich auf benutzerdefinierte Felder des Medientyps aus. Mögliche Optionen: Keine, Nur Vorschau, Vorschau und Originale)

  • Webressourcen eingliedern (erstellt eine einzige html-Datei mit Inline-Webressourcen, anstatt eines Ordners mit einer html-Datei und zugehörigen Bildern)

  • Überschrift (fügt oben in der HTML-Ansicht eine Überschrift ein)

Bild

Mit Merlin Project für das iPad können Sie Ihre aktuelle Projektansicht als Bild in einem der folgenden Formate exportieren:

  • PDF-Vektorgrafik

  • PNG

  • JPEG

  • JPEG 2000

  • TIFF

  • BMP

  • GIF

iPad:Export Image PDF

Die Bild-Exporteinstellungen bieten Optionen für die Einbettung von Gliederung und Gantt-Diagramm, Schatten, Verläufe, Hintergrund und die Auswahl eines Dateiformats:

  • Bereiche (Wie in Projektansicht, Nur Gliederung, Nur Gantt, Gliederung und Gantt)

  • Mit Schatten (betrifft Elemente im Gantt-Diagramm)

  • Mit Verläufen (betrifft Elemente im Gantt-Diagramm)

  • Mit Hintergrund (betrifft die alternierende Zeilenhintergrundfärbung)

  • Format

Tip Für PDFs im aktuellen dunklen oder hellen Erscheinungsbild Ihres Geräts verwenden Sie diese Exportoption und wählen PDF-Vektorgrafik als Dateiformat.

MS Project

Mit Merlin Project für das iPad können Sie Ihr Projekt als ein MS Project XML document exportieren, das mit Microsoft Project und anderen Programmen geöffnet und bearbeitet werden kann.

iPad:Export MS Project
Note Die Export-Einstellung MS Project Unterprojekte > Eingliedern ist nur dann verfügbar, wenn Sie eine Datei mit Unterprojekten exportieren. Sie können dann zwischen Keine, Eingliedern, In separaten Dateien wählen.

Arbeitsbereich

In den Einstellungen Arbeitsbereich finden Sie Optionen für gemeinsam genutzte Dokumente, die es Ihnen ermöglichen, getrennt von den anderen Benutzern am Projekt unabhängig zu arbeiten.

iPad:Einstellungen Arbeitsbereich
Note Diese Funktion entfaltet ihr volles Potential erst bei der Nutzung mit mehreren Anwendern.
iPad:Einstellungen Arbeitsbereiche

Starten Sie die Nutzung eines Arbeitsbereichs, stehen Ihnen zwei Optionen zur Auswahl:

  • Öffentlicher Arbeitsbereich (standard)

  • Privater Arbeitsbereich

Mit der Option »Veröffentlichen« übertragen Sie die bisherigen Änderungen aus dem privaten Bereich und stellen somit Ihre Änderungen allen Benutzern zur Verfügung. Ansonsten löschen Sie die Änderungen mit der gleichnamigen Option und stellen den Ausgangszustand wieder her.

Mit der Option »Integrieren« übernehmen Sie die bisherigen Änderungen aus dem öffentlichen Bereich.

Synchronisierung

In den Einstellungen Synchronisierung stehen Informationen über die gemeinsame Nutzung des Dokuments.

Wird das Dokument über iCloud Drive, Dropbox oder Merlin Server freigegeben, finden Sie hier das letzte Synchronisationsdatum und die Option 'Sofort synchronisieren'.

iPad:Einstellungen Sync Server

Falls das Dokument noch nicht freigegeben ist, finden Sie hier Optionen es über iCloud Drive, Dropbox oder Merlin Server zu teilen.

iPad:Sync without settings

Erscheinungsbild

In den Einstellungen Erscheinungsbild können Sie festlegen, wie Ihre Ansichten und der Inspektor auf den Dunkel- oder Lichtmodus reagieren, wie er von iOS 13.0 oder später angeboten wird.

iPad:Erscheinungsbild settings
Ansichten-Erscheinungsbild

Die Option Ansichten-Erscheinungsbild enthält zwei Einstellungen:

  • Automatisch anpassen

  • Immer hell

Wählen Sie Automatisch anpassen, damit die Ansichten in den Dunkel- oder Hellmodus des iPad wechseln.

Wählen Sie Immer hell, um Ihre Ansichten im hellen Erscheinungsbild zu behalten, auch wenn sich Ihr iPad gerade im dunklen Modus befindet.

Important Auch wenn Sie die App im dunklen Modus verwenden, erfolgt der Druck immer im hellen Modus, während der Bildexport im aktuell ausgewählten Modus erfolgt.
Inspektor-Erscheinungsbild

Die Option Inspektor-Erscheinungsbild enthält zwei Einstellungen:

  • Automatisch anpassen

  • Immer dunkel

Wählen Sie Automatisch anpassen, damit der Inspektor in den Dunkel- oder Hellmodus des iPad wechselt.

Wählen Sie Immer dunkel, um den Inspektor im dunklen Erscheinungsbild zu behalten, auch wenn sich Ihr iPad gerade im hellen Modus befindet.

Über Merlin Project

Hier finden Sie Informationen über Merlin Project und die Version.

iPad:Über

Feedback senden …

Mit dieser Option senden Sie direkt per Mail ein Feedback an unsere Entwicklung.

iPad:Feedback senden

Filter

Filter helfen Ihnen, bei großen Projekten bestimmte Informationen herauszusuchen und grafisch in den verschiedenen Ansichten darzustellen. Merlin Project ist bereits mit einer Vielzahl an vorgefertigten Filtern ausgestattet.

Tippen Sie das Trichter-Symbol, um den Inspektor mit den eingebauten Filter zu öffnen.

iPad:Filter

Um einen bestimmten Filter zu aktivieren, tippen Sie auf das Kästchen links neben seinem Eintrag im Filter-Inspektor. Die Inhalte im Projekt werden automatisch darauf hin durch den aktivierten Filter verändert.

iPad:Filter auswählen
Note Ein aktiver Filter wird neben dem Trichter-Symbol am oberen Rand samt seiner Bezeichnung solange eingeblendet und angewandt, bis Sie erneut das Kästchen im Filter-Inspektor tippen.

Tippen einen Filter zweimal im Inspektor, erscheint ein Menü mit weiteren Optionen:

  • Bearbeiten

  • Filter aktivieren / deaktivieren

  • Ausschneiden

  • Kopieren

  • Löschen

  • Duplizieren

Filter anpassen

Tippen Sie den Namen eines Filters im Inspektor, so erscheint rechts neben dem Namen eine Lupe.

iPad:Filter Bearbeiten

Tippen Sie die Lupe, im Inspektor werden die Bedingungen für den aktiven Filter zu sehen und können angepasst werden.

iPad:Filter Bedingungen

Es stehen Ihnen Informationen und Werte, nach denen Sie die Bedingungen, fürs Filtern Ihres Projekts, festlegen.

Die Anzeige der gefilterten Ergebnisse steuern Sie mit den drei unten aufgeführten Optionen:

  • Nicht zutreffende Hierarchie anzeigen

  • Nur zutreffende Hierarchie einblenden

  • Als flache Liste darstellen

Tippen Sie auf das Plus, um zusätzliche Bedingungen für den Filter hinzufügen. Mit Linkswischen entfernen Sie eine Bedingung aus dem Filter.

Neue Filter hinzufügen

Tippen Sie auf das Plus, um zusätzliche Filter für Ihr Projekt hinzufügen.

iPad:Filter Hinzufügen

Tippen Sie die Lupe und verwenden Sie die Optionen des Inspektors, um die Bedingungen für den aktiven Filter zu setzen.

Gruppierungen

Gruppierungen helfen Ihnen, Informationen in der jeweiligen Ansicht nach unterschiedlichen Vorgaben zusammen zu führen und individuell zu sortieren.

Beispielsweise lassen sich so schnell unterschiedliche Fortschritte im Projekt sichtbar machen, schnell Vorgänge klassifizieren und Informationen auswerten sowie visualisieren.

Merlin Project ist bereits mit einer Vielzahl an vorgefertigten Gruppierungen ausgestattet.

Tippen Sie das Gruppierungen-Symbol, um den Inspektor mit den eingebauten Gruppierungen zu öffnen.

iPad:Gruppierungen

Um eine bestimmte Gruppierung zu aktivieren, tippen Sie auf das Kästchen links neben seinem Eintrag im Gruppierungen-Inspektor. Die Inhalte in der aktuellen Ansicht werden automatisch anhand der Gruppierung sortiert und dargestellt.

iPad:Gruppierung auswählen
Note Eine aktive Gruppierung wird neben dem Gruppierungen-Symbol am oberen Rand mit deren Bezeichnung blau eingeblendet und bleibt solange aktiv, bis Sie das Häkchen Im Inspektor entfernen.

Tippen eine Gruppierung zweimal im Inspektor, erscheint ein Menü mit weiteren Optionen:

  • Bearbeiten

  • Gruppierung aktivieren / deaktivieren

  • Ausschneiden

  • Kopieren

  • Löschen

  • Duplizieren

Gruppierungen anpassen

Tippen Sie den Namen einer Gruppierung im Inspektor, so erscheint rechts neben dem Namen eine Lupe.

iPad:Gruppierungen Bearbeiten

Tippen Sie die Lupe, im Inspektor werden die Bedingungen für die aktive Gruppierung zu sehen und können angepasst werden.

iPad:Gruppierungen Bedingungen

Es stehen Ihnen Informationen und Werte, nach denen Sie die Bedingungen, für das Gruppieren der Inhalten Ihres Projekts, festlegen.

Die Anzeige steuern Sie mit den drei unten aufgeführten Optionen:

  • Ohne Vorgangshierarchie

  • Vorgangshierarchie verflachen

  • Mit Vorgangshierarchie

Tippen Sie auf das Plus, um zusätzliche Bedingungen für die Gruppierung hinzufügen. Mit Linkswischen entfernen Sie eine Bedingung aus der Gruppierung.

Neue Gruppierungen hinzufügen

Tippen Sie auf das Plus, um zusätzliche Gruppierungen für Ihr Projekt hinzufügen.

iPad:Gruppierungen Hinzufügen

Tippen Sie die Lupe und verwenden Sie die Optionen des Inspektors, um die Bedingungen für die aktive Gruppierung zu setzen.

Darstellungsoptionen

Jede Ansicht verfügt über verschiedene Darstellungsoptionen. Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol, um den Darstellungsoptionen-Inspektor zu öffnen und schliessen.

iPad:iPad: Darstellungsoptionen beim Strukturplan

Kommentare

Mit Merlin Project können Sie Kommentare nutzen, um die Zusammenarbeit mit Ihren Teammitgliedern bei Ihren Projekten zu verbessern.

Neuer Kommentar

Sie können bei Bedarf Kommentare zu jedem sichtbaren Zeilenelement jeder Projektansicht einfügen.

  • Wählen Sie eine Zeile in Ihrer Ansicht aus.

  • Drücken und halten Sie das Symbol + in der Symbolleiste

  • Wählen Sie Kommentar aus dem Kontextmenü

Neuer Kommentar
  • Geben Sie den gewünschten Text ein.

Neuer Kommentar - Text editieren
  • Schließen Sie die Tastatur, um den neuen Kommentar zu bestätigen

Alternativ

  • Wählen Sie eine Zeile in Ihrer Ansicht aus.

  • Öffnen Sie den Anmerkungen-Inspektor.

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Kommentare .

  • Tappen Sie auf Neuer Kommentar, wie unten auf dem Anmerkungen-Inspektor angezeigt wird.

Neuer Kommentar
  • Geben Sie den gewünschten Text ein.

Neuer Kommentar - Text editieren
  • Schließen Sie die Tastatur, um den neuen Kommentar zu bestätigen

Eingefügte Kommentare zeigen folgende Informationen:

Erstellungsdatum

Das Erstellungsdatum wird als relativer Zeitpunkt (heute, gestern usw.) angezeigt und enthält das Datum und die Uhrzeit des jeweiligen Kommentars.

Autor

Merlin Project berechnet den Namen des Autors in den Kommentar.

Es gibt verschiedene Fälle:

Wenn ein Projekt nur die Standard-Ressource enthält

Neue Kommentare zu Projektdateien zeigen Anonym als Autor.

Neuer Kommentar - Anonym
Wenn ein Projekt Ressourcen enthält, aber keine von ihnen als Benutzer-Ressource eingestellt ist

Neue Kommentare zu Projektdateien zeigen Anonym als Autor.

Note Sie können den Kommentar bearbeiten und eine Ressource aus der Liste auswählen, um den Autor des Kommentars zu definieren.
Wenn ein Projekt Ressourcen enthält und einige von ihnen als Benutzer-Ressource eingestellt sind

Neue Kommentare zu Projektdateien zeigen den Titel der Benutzer-Ressource, die sie eingefügt hat.

Neuer Kommentar - PM Ressource

Autor-Initialen oder Bild

Es gibt verschiedene Fälle:

Wenn für eine Ressource kein bestimmtes Bild definiert hat.

Neue Kommentare zeigen die Initialen der Ressource.

Neuer Kommentar - PM Ressource
Wenn man ein Ressourcenbild für die spezifische Ressource in eine Ressourcenansicht eingefügt hat

Neue Kommentare zeigen eine Miniaturansicht des Bildes des Autors.

Neuer Kommentar - PM Ressource - Bild

Text

Der Text zum Kommentar.

Note Sie können den Text der Kommentare bei Bedarf bearbeiten.

Kommentare betrachten

Wenn Sie ein Projekt mit Kommentaren öffnen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die eingefügten Kommentare anzuzeigen.

Verwenden Sie den Inspektor
  • Eine Zeile in Ihrer Ansicht auswählen.

  • Öffnen Sie den Anmerkungen-Inspektor.

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Kommentare.

Tappen Sie auf das Kommentar-Symbol, wie in der Info-Spalte angezeigt wird.

Falls die Infospalte in der Gliederung sichtbar ist und Kommentare zu beliebigen Zeilen dieser Ansicht eingefügt wurden, tappen Sie einfach auf das Kommentarsymbol einer beliebigen Zeile damit Merlin Project alle Kommentare im Anmerkungen-Inspektor für diese bestimmte Zeile anzeigt.

Kommentar-Symbol
Im Fenster Mitteilungen

Neue Kommentare werden im Mitteilungen Fenster aufgelistet.

  • Tappen Sie auf das Mitteilungen Symbol in der Symbolleiste, um dieses Fenster zu öffnen.

Mitteilungen
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Kommentare.

Kommentare

Dieses Fenster listet alle Kommentare auf, die zu allen Elementen eingefügt wurden. Tappen Sie eine beliebige Zeile, damit Merlin Project zum jeweiligen Kommentar im Anmerkungen-Inspektor wechselt, wo Sie bei Bedarf mit einem neuen Kommentar antworten können.

Note Falls Sie sich entscheiden, gelesene Kommentare aus der Liste zu entfernen, tappen Sie einfach doppelt eine beliebige Zeile und dann auf "Gelesene entfernen".

Bearbeiten

Wenn Sie Kommentare bearbeiten möchten, gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten

Wenn ein Projekt nur die Standardressource enthält

Jeder, der die Datei öffnet, kann jeden beliebigen Kommentar bearbeiten.

  • Wählen Sie einfach ein Kommentarrechteck im Inspektor aus

  • Tappen Sie den Text doppelt, um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen

  • Bearbeiten Sie den Text

Wenn ein Projekt Ressourcen enthält, aber keine davon als Benutzer-Ressource eingestellt ist

Jeder, der die Datei öffnet, kann jeden beliebigen Kommentar bearbeiten.

  • Wählen Sie ein Kommentarrechteck im Inspektor.

  • Tappen Sie den Text doppelt, um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen.

  • Bearbeiten Sie den Text.

Wenn ein Projekt Ressourcen enthält und einige von ihnen als Benutzer-Ressource eingestellt sind
  • Wählen Sie ein Kommentarrechteck im Inspektor, das Ihre Benutzer-Ressource anzeigt.

  • Tappen Sie auf den Text doppelt, um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen.

  • Bearbeiten Sie den Text.

Note Sie können weder anonym eingegebene Kommentare noch die von anderen Benutzer-Ressourcen bearbeiten.

Alternativ

Sie können auch den Menüpunkt Bearbeiten aus dem (…) Menü wählen, wie unten auf dem Anmerkungen-Inspektor angezeigt wird.

Löschen

Um einen gegebenen Kommentar zu löschen:

  • Wählen Sie ein Kommentarrechteck im Inspektor aus.

  • Wählen Sie Löschen aus dem Menü (…), wie unten auf dem Anmerkungen-Inspektor angezeigt wird.

Kommentare Inspector - drei Punkte Menü

Sortierreihenfolge

Die Kommentare können auf folgende Weise sortiert werden:

  • Neueste Kommentare zuerst

  • Älteste Kommentare zuerst

Standardreihenfolge ist Neueste Kommentare zuerst.

Um die Sortierreihenfolge zu ändern:

  • Öffnen Sie den Anmerkungs-Inspektor

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Kommentare

  • Wählen Sie Neueste Kommentare zuerst oder Älteste Kommentare zuerst aus dem Menü (…), wie unten auf dem Anmerkungen-Inspektor angezeigt wird.

Installation

Die Installation von Merlin Project benötigt iOS ab Version 13.0:

  • Laden Sie Merlin Project aus dem App Store

  • Tippen Sie auf das Merlin Project-Symbol, um die App auf Ihrem iPad zu starten.

iPad:Icon

Entfernen

Standardmässig erfolgt das Entfernen von Apps unter iOS immer mit einem längeren Fingerdruck auf ein App-Symbol. Danach tippen Sie auf das »x« um die App vom iOS-Gerät zu entfernen.

iPad:Deinstallieren
Important Das Entfernen der App aus Ihrem iPad beendet nicht automatisch ein aktives Abonnement. Für die Kündigung und weitere Informationen zur Verwaltung von Abonnements verwenden Sie bitte iTunes Store und folgen Sie dem Apple-Workflow: https://support.apple.com/de-de/HT202039

Hilfe

Wir - die ProjectWizards - pflegen unsere Produkte. Wir entwickeln Software sowohl für kleine als auch für komplexe Projekte. Software, die sich intuitiv bedienen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen lässt. Damit können Sie sich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Ihr Projekt.

Wenn Sie Hilfe benötigen, senden Sie uns einfach eine E-Mail. Wir antworten innerhalb weniger Stunden.